DER KUNDE GEWINNT IMMER!

ZUM JAHRESWECHSEL ERFOLGEN WIEDER BEITRAGSERHÖHUNGEN BIS ZU 40%

GEHEIMTIPP

Die Benefiteria GmbH weiß, wie Sie Ihre Beiträge bei der privaten Krankenversicherung reduzieren können. 

GOLFTIME 8-2017

PETER QUICKERT IM INTERVIEW

GOLF TIME | 8-2017 

LIFESTYLE | VERSICHERUNGEN

 

Peter Quickert, Director beim Münchener Unternehmen Benefiteria, einer Tochter der RETENCON AG, bietet neben Konzepten zur Mitarbeiterbindung und Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität auch die Optimierung der privaten Krankenversicherung für Mitarbeiter von Unternehmenskunden, aber auch von Privatpersonen an. Mit der Analyse- und Beratungsleistung PKV-Optimierung richten Quickert und sein Team ihr Angebot besonders an Unternehmer und Führungskräfte.

 

 

Herr Quickert, viele privat Krankenversicherte stöhnen über jährliche Beitragserhöhungen. Die Versicherer begründen dies primär mit gestiegenen Gesundheitsausgaben und der aktuellen Niedrig-zinsphase. Gibt es darüber hinaus weitere Gründe?

 

In der Tat sind die ständigen Beitragserhöhungen den Versicherten berechtigterweise suspekt. Viele Krankenversich-erer bringen regelmäßig neue Tarife auf den Markt. Für Kunden in „alten Tarifen“ ist diese Vorgehensweise der Krankenversicherer problematisch, denn weniger junge Mitversicherte kommen in die Versichertengemeinschaft ihres Tarifs. In der Praxis sind die Beiträge in den alten Tarifen daher regelmäßig höher als in vergleichbaren Neutarifen desselben Versicherers! Aus unserer Erfahrung sind zwei von drei Verträgen zu optimieren. Wir helfen dabei, Beiträge zu reduzieren - beim gleichen Versicherer zu gleichwertigen Leistungen.

 

Also nicht die Versicherung wechseln?

 

Nein, auf keinen Fall! Weil dies fast immer mit Nachteilen wie beispielsweise dem Verlust von Altersrückstellungen und einer neuen Gesundheitsprüfung verbunden ist. Die PKV-Optimierung setzt genau da an, wo die Menschen mit der Leistung zufrieden sind, aber weniger dafür bezahlen wollen.

 

Wieso hilft es nicht, seine Versicherungsgesellschaft direkt zu kontaktieren? 

 

Selbstverständlich könnten Sie aktiv auf Ihre Versicherungsgesellschaft zugehen, um eine Tarifoptimierung zu erzielen. Die Versicherungsgesellschaften würden aber dadurch auf Beitragsein- nahmen verzichten und haben somit kein Interesse an einer solchen Tarifänderung. Erfahrungsgemäß werden die Änderungswünsche mit Klauseln und Hinweisen so intransparent und oberflächlich präsentiert, dass der Kunde resigniert und seinen bestehenden Tarif beibehält. Wir geben dem privat Krankenversicherten die nötige Transparenz zu allen sinnvollen Tarifoptionen in seinem Interesse – und nicht im Interesse der Versicherungsgesellschaft. Wir kennen die Abwehrstrategien der Versicherungsgesellschaften – und haben die passenden Antworten.

 

Wie funktioniert das?

 

Für die Kunden ist es ganz einfach: Sie senden uns den letzten Nachtrag der Krankenversicherung (Bescheid der Beitragserhöhung) zu. Sie erhalten dann von uns eine kostenlose und fachkundige Antwort, ob die Optimierung ihrer privaten Krankenversicherung Sinn macht. Im nächsten Schritt übernehmen wir für unsere Kunden die Verhandlungen mit den Versich-erern und erreichen in der Regel auch die besprochenen Ziele. 

 

Was kostet das? 

 

Der Kunde wählt bei der Auftragserteilung, ob er das Honorar gegen eine Fallpauschale oder anhand eines Erfolgshonorars entrichten möchte. Der Kunde zahlt aber nur dann dieses Honorar, wenn wir für ihn erfolgreich tätig wurden und seinen Vertrag nach unserer Empfehlung auch tatsächlich umstellen konnten. Erfolgreich bezeichnen wir dabei, wenn die Ersparnis mindestens 600 Euro jährlich beträgt. Im Durchschnitt erreichen wir eine jährliche Ersparnis für unsere Kunden in Höhe von 2.100 Euro. Der Kunde gewinnt also immer.

 

Ihr Erfolgsgeheimnis?

 

Wir sind ein unabhängiges Unternehmen und werden nicht von Versicherern bezahlt. Dadurch können wir für unsere Kunden die besten Resultate erzielen. 

 

INFO: Benefiteria GmbH

Tel. +49(0)2159/9216052

peter.quickert@benefiteria.de

www.pkv-umstellung.de 

  

© GOLF TIME Verlag GmbH 

 

 

Download
Das gesamte Interview für Ihren Download
P. Quickert im Interview_Golftime_08-17.
Adobe Acrobat Dokument 100.7 KB

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.